Verstopfung heilen: Hausmittel


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen



Man kann Verstopfung mit verschiedenen Hausmitteln behandeln.

Leinsamen

Geschroteter Leinsamen kann den Stuhlgang deutlich fördern.

Dazu weicht man täglich einen bis zwei Esslöffel geschroteten Leinsamen in Jogurt, Müsli oder ein Getränk ein.

Den eingeweichten Leinsamen isst man.

Der Leinsamen quillt durch die Feuchtigkeit auf und entfaltet seinen Schleim.

Dadurch wird die Gleitfähigkeit des Stuhls verbessert und die Verstopfung wird verringert.

Home   -   Up